Großenkneten - Längst ein Klassiker in der Gemeinde Großenkneten: der „Tag der Regionen“. Unter dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ sind viele Gastronomen, Kunsthandwerker, Künstler und Betriebe am Sonntag, 6. Oktober, 11 bis 17 Uhr, mit von der Partie. Nachfolgend alle Teilnehmer am Tag der Regionen im Überblick: Gut Sannum, Sannum, Sannumer Straße 30 Goldschmiedin Ebke Bühring, Hosüne, Alte Ziegelei 1 b Keramikatelier Wolfgang Jacob, Huntlosen-Hosüne, Am Forst 27 Ledermanufaktur Uwe Krieger, Hosüne, Am Forst 26 g Schreibgeräte Manufaktur Gerrit de Boer, Hosüne, Am Forst 26 g Restaurant Fischbeck’s, Huntlosen, Bahnhofstraße 47 Frisör@home: Bahnhofstraße 31a, Huntlosen; mit mehreren GastausstellernMeyer’s Gasthaus, Huntlosen, Bahnhofstraße 67 Kornkraft Naturkost GmbH, Hosüne, Am Forst 2; Bäcker, Biohof und Bistro-Stand vor Ort; viele Probierstationen, 12 und 15 Uhr Führungen durch Großhandel Naturell Art, Regente, Oldenburger Straße 16; Biersommelier Timo Schwindt zu GastMeyer-Hof, Huntlosen, Zur Flachsröde 3 Freie Humanistische Schule, Huntlosen, Am Sportplatz 33Bianka Hexel-Koch/Atelier „Kräuterfee“, Hosüne, Am Forst 23b/38; Gastausstellerin Regina Bauer mit Mineralien und Edelsteinen Restaurant Schalotte, Huntlosen, Bahnhofstraße 9; mit Gastausstellerin Astrid Witte Heisterhof Ahlhorn, Sonja Grotelüschen-Tschorr, Ahlhorn, Lether Schulweg 8: großes Programm, unter anderem Musik mit den Sahneschnitten und Informationen über Bhutan.