• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Neue Gesichter in Schule und Schwimmbad

05.06.2010

AHLHORN Personelle Veränderungen wird es in der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn geben. Die langjährige Schulsekretärin Lenchen Schmitt wird zum 31. Juli 2010 in die Freizeitphase ihrer Altersteilzeit wechseln. Als Nachfolgerin hat die Gemeinde Großenkneten Simone Fudickar aus Großenkneten eingestellt, wie Erster Gemeinderat Klaus Bigalke berichtete. Insgesamt habe es 40 Bewerbungen gegeben. Die neue Stelleninhaberin arbeitet sich zurzeit schon ein. Offiziell wird sie ihren Dienst am 1. August aufnehmen.

Auch in der Lehrschwimmhalle Ahlhorn gibt es bald ein neues Gesicht. Der langjährige Schwimmmeister Michael Skowronek wechselt zum 31. August 2010 in die Freizeitphase der Altersteilzeit. Auch für ihn wurde eine Nachfolgelösung gefunden. Ab dem 1. August wird Iris Willenbrink aus Garrel, ausgebildete Fachkraft für den Bäderbetrieb, sich in ihre neue Aufgabe einarbeiten. Für diese Stelle hatte es laut Verwaltung fünf Bewerbungen gegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.