• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Versammlung: Landjugend hat 2018 noch einiges vor

20.03.2018

Sage Auf ein tolles Jahr 2017 haben jetzt die Mitglieder der Landjugend (LJ) Großenkneten im Landhaus Otte in Sage während der Jahreshauptversammlung zurückgeblickt. Viele gemeinsame Aktionen hätten die Landjugend weiter zusammengeschweißt.

Lena Rowold vom LJ-Vorstand hob dabei hervor, dass die aktuelle Mitgliederzahl bei rund 148 liege und damit gut im Trend sei. Im Ausblick auf das angelaufene Jahr ging sie auf eine erste eigene große Landjugendfete ein – möglicher Termin könnte Mitte Juli sein. „Näheres wird zurzeit geplant. Deshalb kann ich heute nichts genaueres bekanntgeben“, so die Vorsitzende. Angedacht ist auch die Teilnahme am Festumzug in Ahlhorn. Die Landjugend will sich am Bürgerfest aktiv beteiligen. Ferner soll beim Straßenfrühstück in Großenkneten geholfen werden.

Als Gäste empfingen die Kneter Landjugendmitglieder Mareike Kastens vom Landesvorstand der Niedersächsischen Landjugend. Auch der Bildungsreferent der Niedersächsischen Landjugend, Jorrit Riekmann, war nach Sage zur Versammlung gekommen. Sie stellten gemeinsam Veranstaltungen und Seminare für 2018 vor.

Vorstandsneuwahlen standen in diesem Jahr keine an. Der Vorstand ist weiterhin mit Lena Rowold als Vorsitzende und Marvin Kreye als Stellvertreter gut besetzt. Medienwartin ist Anneke Wendt. Schriftwartin Jessica Deyer und Kassenführerin Melanie Jähnke.

Nach der Abhandlung aller Regularien stand wieder das gemeinsame Essen zum Abschluss und Ausklang der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Blickpunkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.