• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Grünkohl

600 Portionen Kohl schnell weg

17.01.2017

Bremerhaven Klaus Rosche (SPD), Bremerhavens Sozialstadtrat, kannte das schon aus dem Vorjahr: Der Andrang hungriger Grünkohlfans aus der Seestadt und den Landkreisen vor dem Ausgabestand auf dem Geestemünder Wochenmarkt war riesig. Eine Reihe von Kunden wollten das leckere Traditionsgericht nicht an Ort und Stelle verspeisen, sie hatten große Töpfe für zu Hause dabei.

Andere ließen sich Kassler, Kochwurst, Pinkel und Grünkohl verpacken. Doch das war zunächst ein kleines Problem und führte zu einer schnell überbrückten Wartezeit, denn die Folienmaschine wollte nicht so recht. Sachkundige Hilfe kam vom benachbarten Stand der Schlachterei Wiese. Dann ging es los und die ersten Kellen mit dem grünen Gemüse fanden ihre Abnehmer.

Seit Jahren schon gilt die alljährliche Grünkohlaktion auf dem Wochenmarkt als Besuchermagnet. „Dann wird es bei uns wieder ruhiger. Alle rennen zum Grünkohl nach Geestemünde“, meinte Kartoffelbauer Feldmann aus Sievern auf dem Wochenmarkt in Lehe. Und er sollte Recht behalten, denn tatsächlich war an diesem Markttag in Lehe spürbar weniger los.

Dagegen wollte die Schlange vor dem Grünkohlstand in Geestemünde gar nicht kürzer werden. Innerhalb weniger Stunden waren 600 Portionen, zubereitet von den Marktschlachtern, vergriffen. Die Einnahme, 3000 Euro, kommt Bremerhavener Kindern zugute.

Alles zum Thema Grünkohl inkl. leckere Rezepte lesen Sie in unserem Grünkohl-Spezial.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.