• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Grünkohl

Knackig frisch mit dunklen Blättern

29.10.2019

Natürlich möchten wir am liebsten frischen Grünkohl aus der Region auf den Tisch bekommen. Doch worauf sollte man beim Einkauf eigentlich achten? Hier einige Tipps der Landwirtschaftskammer Niedersachsen:

Für den Frischmarkt geerntet werden handgeschnittene Blattschopfe, also Strünke mit Blättern, sowie Blattware und Rupfware. Bei gerupftem Grünkohl sind die Blattrippen nicht mehr vorhanden. Beim Einkauf von frischem Kohl sollte darauf geachtet werden, dass die Blätter knackig frisch und dunkel sind. Weiche, gummiartige Blätter sind ein Indiz für älteren Kohl.

Blätter mit gelben Spitzen weisen auf eine längere Lagerung hin.

Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse, das heißt, frische Ware wird in der kalten Jahreszeit angeboten. Auf tiefgefrorene Ware oder Konserven hingegen kann das ganze Jahr über zurückgegriffen werden.

Auch die Zubereitung sollte man bereits beim Einkauf voll im Blick haben: Von frischem Grünkohl mit Strunk und Blattrippen ist mit rund 50 Prozent Abfall zu rechnen. Bei einer Verzehrmenge von 200 Gramm Grünkohl pro Person ist somit eine Einkaufsmenge von 400 Gramm erforderlich.

Den Grünkohl zubereiten

Für die Zubereitung, die Blätter von den Strünken streifen und ganz gründlich unter fließendem Wasser waschen. Immerhin kann unter den krausen Blättern Sand kleben bleiben. Dann die dicken Blattrippen und gegebenenfalls welken Blätter entfernen. Entsprechend den Vorgaben des Rezeptes werden die Blätter blanchiert oder bereits zerkleinert gegart. Damit möglichst wenig von den wertvollen Inhaltsstoffen des Grünkohls beim Garen verloren gehen, den Kohl am besten dämpfen oder dünsten, bis er bissfest ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.