• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Grünkohl

Schneller, weiter, höher!

29.10.2019

Nach wie vor sehr beliebt sind natürlich der Gummistiefelweitwurf, Spaghetti-Makkaroni und der Teebeutelweitwurf. Das Beste, die meisten Spiele eignen sich für kleine und große Kohltourer, so dass auch Familien garantiert ihren Spaß haben. Und natürlich kommt einem der Weg zum Gasthaus gar nicht mehr so lang vor – und die Vorfreude auf ein vorzügliches Mahl wird garantiert noch steigen!

Viele tolle Ideen bieten die von Bley - beste Wurst präsentierten Spiele und Videos von NWZPlay auf youtube und auf der Themenseite nwzonline.de/gruenkohl

Allerlei coole, lustige und ausgefallene Spiele finden sich dort – ganz einfach nachzuahmen. Das Beste: Der Spaßfaktor steigt bereits beim bloßen Zuschauen. Das Beste: Zu den bereits etwa 45 Spielideen, die viele sicher schon kennen, sind jetzt noch einmal zahlreiche neue Spiele dazugekommen. Also, einfach reinklicken und für die nächste Kohltour mit einplanen. Das Ausprobieren lohnt sich und sorgt für jede Menge Spaß in jedem Alter.

Darauf darf man sich freuen!

Zu den neuen Spielideen gehören beispielsweise folgende Anregungen, die wir hier kurz anreißen möchten. Ausführliche Anleitungen und Infos finden sich in den Videos.

Gurkenlauf:

Zwei Mannschaften teilen sich ähnlich einem Staffellauf auf und positionieren. Der eine Teil der Mannschaft stellt sich am Anfangspunkt hintereinander auf, die andere am anderen Ende. Nun wird eine Gurke zwischen die Beine geklemmt und los geht’s! Wer ist wohl der Schnellste?

Bierdeckelwerfen:

Hier ist Treffsicherheit gefragt: Mit Kreide wird ein Ziel markiert, an das möglichst viele Bierdeckel eines Teams so nah wie möglich geworfen werden müssen. Je näher, desto besser, denn das gibt Punkte.

Buchstabensalat:

Mit Hilfe von Post-its müssen die Spieler einer Gruppe so viele Begriffe wie möglich raten, die zuvor vom König oder der Königin ausgewählt worden sind. Achtung, nicht alle können diese sehen, so dass man hier richtig ins Grübeln kommen kann.

Pfeifende Schokoküsse:

Egal, ob musikalisch oder nicht: Hier darf jeder sein Bestes geben und mit einem Schokokuss im Mund ein Liedchen pfeifen. Wer die Melodie errät, der hat gewonnen.

Strumpfhosenkegeln:

Eine Strumpfhose samt Ball wird hier auf den Kopf gestülpt, wobei die Spieler mit dem Ball einige Flaschen umkegeln müssen. Der Schwierigkeitsgrad kann durch vorheriges Drehen erschwert werden.

Für das Königspaar:

Ebenfalls neu sind drei lustige Spiele, um nach der Tour gemütlich im Gasthaus das Königspaar auszuwählen – welches natürlich vorab von den vorherigen Majestäten bestimmt worden ist.

König Karten:

An alle Teilnehmer werden Karten verteilt. Die Spieler, die den König und die Dame auf der Hand haben, sind das neue Königspaar.

König der Luftballons:

Die Luftballons werden an alle verteilt, wobei die Ballons für das neue Paar mit einem Zettel präpariert worden sind. Nach dem Aufpusten werden alle Ballons zum Platzen gebracht, die Zettel fallen heraus.

König Parkscheibe:

Jeder bekommt eine Parkscheibe, zwei sind zuvor vom alten Königspaar verändert worden. Heben alle auf Kommando ihre Parkscheiben hoch, ist das neue Paar sofort zu erkennen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.