• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Haarentor

Natur: Diakonie räumt auf – Zum Ärger der Nachbarn

20.02.2020

Haarentor Für viel Verwirrung haben Arbeiten auf einem Grundstück der Diakonie am Schützenweg gesorgt, auf dem sich das Seniorenzentrum Haarentor befindet. Wie Nachbarn berichten, sei es unter anderem zu Baumfällungen in einem Wäldchen und dem Einsatz von schwerem Gerät gekommen.

Aus der Nachbarschaft wisse niemand, weshalb ein solches Naturkleinod, von vielen, wahrscheinlich stark geschützten Tierarten bevölkert, den Baggern weichen musste, schreibt Anwohnerin Margit Ostern. Bernd Wichmann berichtete im Gespräch mit der NWZ, dass er beim Anblick der Arbeiten vermutet hätte, dass die Diakonie eventuell einen Parkplatz bauen wolle.

„Das wäre sehr schade, denn auf dem Grundstück sind viele Tiere unterwegs. Zum Beispiel Rehe und ein Buntspecht“, so Wichmann, der vom Ausmaß der Abholzungen überrascht war.

„Bei den Arbeiten geht es hauptsächlich darum, die Flucht und Rettungswege auf dem Grundstück freizuräumen“, erklärt Benjamin Wehage vom Vorstand des Diakonischen Werkes. Darüber hinaus sei es nötig gewesen, im Wäldchen aufzuräumen.

„Wir haben viel Müll und Unrat gefunden, der sich über mehrere Jahre angesammelt haben muss“, berichtet Wehage weiter. Ziel der Aktion sei die Herstellung von Sicherheit und Struktur auf dem Grundstück.

Bauarbeiten, wie von den Nachbarn vermutet, seien von der Diakonie aber nicht geplant. „Zudem haben wir das Grundstück vor Beginn der Aktion im Hinblick auf gefährdete Arten untersuchen lassen“, so Wehage.

Wolfgang Alexander Meyer Redakteur / Redaktion Oldenburg/Westerstede
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2611
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.