• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Handball 2. Bundesliga, Männer

WHV muss ohne Torjäger punkten

25.02.2017

Wilhelmshaven Nach dem sehr erfolgreichen Doppelspieltag mit zwei Siegen gehen die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV keineswegs entspannt in das Heimspiel an diesem Samstag (19.30 Uhr, Nordfrost-Arena) gegen die SG Leutershausen.

Der Grund: Trainer Christian Köhrmann muss gleich vier Spieler ersetzen. Denn außer den verletzten Janik und Steffen Köhler sowie Moritz Barkow muss auch Torjäger Nummer eins, René Drechsler, ersetzt werden. Der 26-Jährige wird in der kommenden Woche am Kreuzband operiert. Für Drechsler wird Fabrice Lehmann zum Kader stoßen. Der Linkshänder besetzt dann die Rechtsaußen-Position, damit Kay Smits, der in den beiden letzten Partien 20 Tore erzielte, wieder im Rückraum agieren kann. Die SG Leutershausen kämpft wie der WHV um den Klassenerhalt. Der Aufsteiger verbuchte zuletzt eine Negativserie von drei Niederlagen in Folge. Das Hinspiel im September verlor der WHV denkbar knapp. Der Treffer zum 31:30 für die SG fiel in der Schlusssekunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.