• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

WHV ohne Chance in Bietigheim

30.04.2018

Bietigheim Die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV haben eine Überraschung beim Tabellenzweiten SG Bietigheim verpasst und mit 29:36 (16:21) verloren. Dabei zeigte der Aufstiegsaspirant aus Baden-Württemberg der Mannschaft von Trainer Christian Köhrmann gerade in der zweiten Halbzeit ihre Grenzen auf.

Vor 1721 Zuschauern kam Wilhelmshaven gar nicht so schlecht ins Spiel. Bis zur 18. Minute blieb die Partie ausgeglichen, Köhrmann musste dann aber mit ansehen, wie Bietigheim bis zur Halbzeit auf 16:21 wegzog. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam der WHV noch einmal auf 19:23. Bietigheim setzte sich anschließend aber erneut ab.

Der WHV bleibt mit fünf Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf Platz 15. Weder der ThSV Eisenach noch die HSG Konstanz konnten im Tabellenkeller gewinnen und Boden gut machen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.