• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

Thüringer HC verliert auch drittes Spiel

21.10.2018

Nordhausen (dpa) - Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC haben auch ihr drittes Gruppenspiel in der Champions League verloren und damit kaum noch Chancen auf das Erreichen der Hauptrunde.

Das Team von Trainer Herbert Müller musste sich Titelverteidiger Györ ETO KC deutlich mit 22:38 (11:15) geschlagen geben. Kapitänin Iveta Luzumova war mit fünf Toren und fünf Assists beste THC-Akteurin. Offensiv lief bei den Gastgeberinnen im zweiten Durchgang nichts zusammen, während der Champions-League-Sieger nach Belieben traf und das Spiel dominierte.

Weitere Nachrichten:

Thüringer HC | Champions League | dpa | Facebook | Twitter

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.