• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball 1. Bundesliga, Frauen

VfL Oldenburg startet gegen Borussia Dortmund

24.07.2019

Oldenburg Die Handballerinnen des VfL Oldenburg starten am Sonntag, 8. September, mit einem Heimspiel in die neue Bundesliga-Saison. Das ergibt der Spielplan, den der Ligaverband HBF am Dienstag bekanntgab. Die Oldenburgerinnen empfangen um 16.30 Uhr Borussia Dortmund in der kleinen EWE-Arena. Danach stehen drei Auswärtspartien an: Am Sonntag, 15. September (15 Uhr), beim Vizemeister Thüringer HC, dann bei der Neckarsulmer SU (Samstag, 21. September, 19 Uhr) und schließlich am Sonntag, 13. Oktober, beim Buxtehuder SV ( 15 Uhr). Drei Tage später kommt dann Meister SG Bietigheim zum zweiten Heimspiel am Mittwoch, 16. Oktober (19.30 Uhr) in die kleine EWE-Arena.

In der kommenden Saison wird in der Frauen-Bundesliga erstmals eine Relegation durchgeführt. Dabei treffen der 13. der Bundesliga und der Zweitplatzierte der 2. Liga aufeinander. In Hin- und Rückspiel geht es um den Verbleib bzw. den Aufstieg in das Oberhaus. Durch die Neuerung gibt es künftig nur noch einen festen Absteiger aus der 1. Liga und einen festen Aufsteiger aus der 2. Liga.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.