• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

Handball: Füchse holen Heimsieg gegen Lemgo - Hannover dreht Spiel

14.10.2018

Berlin/Hannover (dpa) –  Die Füchse Berlin bleiben in der Handball-Bundesliga auf Erfolgskurs. Die Berliner bezwangen den TBV Lemgo Lippe vor 7360 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle mit 29:23 (15:10).

Mit dem fünften Ligasieg in Serie rückt der Hauptstadt-Club auf Platz fünf vor. Beste Berliner Werfer waren Hans Lindberg mit sieben und Fabian Wiede und Fredrik Simak mit je fünf Treffern.

Die TSV Hannover-Burgdorf hat trotz erheblicher Verletzungssorgen nach zuletzt zwei Niederlagen ebenfalls wieder gewonnen. Nach einer schwachen ersten Hälfte drehten die Niedersachsen noch die Partie gegen den HC Erlangen und siegten mit 26:24 (12:15). Beste Werfer Hannovers waren Nationalspieler Fabian Böhm und Ilija Brozovic mit jeweils sechs Treffern.

In der Tabelle knappt vor Hannover bleibt GWD Minden. Gegen die MT Melsungen setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Carstens mit 32:27 (17:11) durch und rückte auf den siebten Platz vor. Christoffer Rambo war mit elf Toren der erfolgreichste Werfer der Mindener.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.