• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

Zwangspause für THW-Spieler Weinhold

26.02.2018

Kiel (dpa) - Handball-Bundesligist THW Kiel muss etwa drei Wochen ohne Steffen Weinhold auskommen. Der 31 Jahre alte Rückraumspieler hat im Champions-League-Gruppenspiel gegen PGE Vive Kielce (29:30) einen Muskelfaserriss im linken hinteren Oberschenkel erlitten.

Das teilten die Kieler nach einer MRT-Untersuchung am Montag mit. "Es handelt sich um eine Verletzung im Bizeps des linken Oberschenkels", berichtete Mannschaftsarzt Frank Pries.

Nationalspieler Weinhold hatte bei der unglücklichen Niederlage gegen den polnischen Meister in der 24. Minute seinen vierten Treffer zum 14:14-Ausgleich erzielt. Bei der Aktion verletzte sich der Linkshänder, humpelte zur Bank und konnte nicht weiter mitwirken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.