• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

Oldenburger spielen um Polizei-Meisterschaft

04.05.2019

Oldenburg /Baunatal Eine Medaille bei den Deutschen Polizeimeisterschaften im Frauenhandball wollen sich einige Oldenburger Spielerinnen und Trainer in der kommenden Woche bei der Finalrunde im hessischen Baunatal abholen. Am Dienstag spielt das Team aus Niedersachsen zwei Gruppenspiele gegen die Auswahlen aus Baden-Württemberg und Bremen. Die besten zwei dieser drei Teams rücken ins Halbfinale vor. In der anderen Gruppe spielen Hessen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein.

„Wir haben einen guten Kader – wenn alle dabei sind“, sagt Stefan Janßen, ehemaliger Trainer des VfL Edewecht und des TvdH Oldenburg, der die Landesauswahl seit 2002 gemeinsam mit Ralf Hafemann (bis 2018 beim TvdH) betreut. Zur Mannschaft gehören unter anderem die Bundesliga-Spielerinnen Angie Geschke, Ann-Kristin Roller und Lisa-Marie Fragge. Die drei müssen aber am Samstag (19.30 Uhr) noch mit dem VfL Oldenburg beim TV Nellingen antreten, und auch ihre Teamkameradinnen – darunter viele Spielerinnen aus der Oberliga (Nordsee sowie Niedersachsen) – sind am Wochenende im Einsatz.

„Wir wollen eine Medaille erreichen“, betont Janßen, „aber das Niveau ist hoch.“ Favorit sei das Team aus Hessen, in dem auch Bundesliga-Spielerinnen der HSG Bad Wildungen spielen. Aber auch Gruppengegner Baden-Württemberg sei sehr stark. Hessen hat die bislang letzte Austragung vor drei Jahren gewonnen, damals wurde Niedersachsen Dritter.

„Wir fahren zuversichtlich dahin, wollen die Woche aber auch genießen“, betont Janßen: „Das ist immer ein schönes Erlebnis alle drei Jahre.“

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.