• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

Nationalmannschaft übt in Oldenburg

04.02.2019

Oldenburg Die Handball-Nationalmannschaft der Frauen gastiert in Oldenburg – zumindest ein großer Teil des Kaders. Von diesem Montag an bis Mittwoch findet der erste von drei Regionallehrgängen der DHB-Auswahl statt, die im Februar von Bundestrainer Henk Groener angesetzt wurden. „Diese Lehrgänge sind gute Möglichkeiten, mit den Spielerinnen individuell, aber auch in Kleingruppen intensiv zu arbeiten und uns so weiterzuentwickeln“, sagt der Niederländer.

Konkret arbeitet der Coach zusammen mit Co-Trainerin Heike Horstmann und Torwarttrainerin Debbie Klijn an den drei Tagen mit 17 Spielerinnen aus dem Bereich Nord/Ost. Zu ihnen zählen vom VfL Oldenburg die ohnehin gesetzte Rückraumspielerin Angie Geschke (33), aber auch Rechtsaußen Jenny Behrend (23) und Linksaußen Jane Martens (19) können dem Bundestrainer zeigen, dass sie künftig dem Kader angehören wollen. Überdies reisen auch bekannte Namen wie Emily Bölk (Thüringer HC) oder die frühere Oldenburgerin Maike Schirmer (Buxtehuder SV) an, um an dem Lehrgang teilzunehmen.

Unter anderem steht am Dienstagabend ein gemeinsames Training mit dem Bundesligisten VfL Oldenburg auf dem Programm.

Nach dem Lehrgang in Oldenburg finden zwei weitere in Dortmund (11. bis 13. Februar) und Neckarsulm (18. bis 20. Februar) statt. „Die Europameisterschaft ist analysiert. Die gesammelten Erkenntnisse wollen wir nutzen, um den positiven Weg der EM fortzusetzen“, meint Groener. Im Dezember des vergangenen Jahres hatte seine junge Mannschaft bei dem Turnier in Frankreich gute Leistungen gezeigt, war in der Hauptrunde jedoch ausgeschieden.

Dass der Lehrgang in Oldenburg ausgerichtet wird, dürfte auch an dem Länderspiel-Doppelpack Ende März liegen. Am 22. März gastiert das deutsche Team in Groningen in den Niederlanden. Einen Tag später ist der WM-Bronzemedaillengewinner dann in Oldenburg zu Gast. Anwurf der Partie in der großen EWE-Arena ist im 18 Uhr.

Tickets gibt es unter


     www.dhb.de/tickets 
Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.