• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

VfL Oldenburg nimmt Toni Reinemann unter Vertrag

15.10.2019

Oldenburg Der VfL Oldenburg hat die Jugendspielerin Toni Reinemann unter Vertrag genommen. Der Handball-Bundesligist reagiert damit auf die „in annähernd 40 Jahren Bundesligazugehörigkeit nie dagewesene Verletztenmisere“, teilte Geschäftsführer Peter Görgen am Montag mit. Sechs von 13 für die laufende Saison vorgesehenen Feldspielerinnen des VfL sind derzeit verletzt. Zumindest bei Lisa-Marie Fragge, Carina Aselmeyer und Laura Kannegießer besteht auch kaum Hoffnung, dass sie in diesem Jahr noch ins Spielgeschehen zurückkehren können. Daneben sind Kathrin Pichlmeier, Kristina Logvin und Marie Steffen verletzt.

Die 18-jährige Reinemann gehört eigentlich zum Drittliga-Kader des VfL II, hat aber schon seit einigen Wochen im Bundesliga-Team mittrainiert und auch die vier ersten Saisonspiele bestritten. In den Partien hatte sich die Rückraumspielerin gut präsentiert.

Zudem dürfte sie ohne Vertrag beim nächsten Liga-Spiel an diesem Mittwoch (19.30 Uhr) in der kleinen EWE-Arena gegen den Titelaspiranten SG Bietigheim nicht auflaufen. „Da volljährige Spielerinnen ohne Vertragsbindung nur viermal in der Saison aushelfen dürfen und Toni sich bislang gut geschlagen hat, fiel die Entscheidung leicht“, hieß es in der VfL-Mitteilung. Sie erhielt einen Vertrag bis Juni 2020. „Im Frühjahr sehen wir weiter“, ergänzt Görgen.

Die Trainer Niels Bötel und Andreas Lampe haben einen guten Eindruck von Reinemann: „Toni hat Bock auf neue Aufgaben, sie will!“ Auch die für sie neue defensive Rolle im Innenblock mache sie bisher gut, lobten die Trainer.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.