• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer auf Reiterhof in Astrup
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Einsatz In Gemeinde Wardenburg
Feuer auf Reiterhof in Astrup

NWZonline.de Sport Handball

Ekdahl Du Rietz wechselt zu Spitzenclub Paris St. Germain

20.04.2018

Mannheim (dpa) - Nach seinem überraschenden Handball-Comeback für die Rhein-Neckar Löwen wird Rückraumspieler Kim Ekdahl Du Rietz seine Karriere im Sommer beim Spitzenclub Paris St. Germain fortsetzen.

Der Schwede beendet dann wie angekündigt seine dreimonatige Aushilfe beim deutschen Meister und wechselt zu den Franzosen, wie die Mannheimer mitteilten. In Paris erhält der 28-Jährige einen Zweijahresvertrag. "Ich bekomme noch einmal die Chance, mit einigen der weltbesten Handballer in einem ambitionierten Club zu spielen", sagte Ekdahl Du Rietz. Er wird dort auch mit Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer zusammenspielen.

Doch sein Wechsel überrascht. Im Sommer 2017 hatte Ekdahl Du Rietz seine Karriere eigentlich beendet und war auf Weltreise gegangen. Dann ließ er sich Anfang März von den von Verletzungen geplagten Löwen überreden, noch einmal auszuhelfen. Ein Engagement in Mannheim über diese Saison hinaus hatte er damals ausgeschlossen. In Paris soll er die Nachfolge des ehemaligen Welthandballers Daniel Narcisse antreten, der seine Karriere im Sommer beenden wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.