Tokio - Auf die deutschen Handball-Frauen wartet bei der Weltmeisterschaft in Japan (30. November bis 15. Dezember) eine schwere Vorrunde. Die DHB-Auswahl trifft in der Gruppe B auf Welt- und Europameister Frankreich, den EM-Achten Dänemark, Asienmeister Südkorea, Südamerika-Champion Brasilien und Australien. Das ergab die Auslosung am Freitag in Tokio. Die jeweils ersten drei Teams der vier Gruppen erreichen die Hauptrunde.

Chancen auf eine WM-Nominierung hat Jenny Behrend (23) vom Bundesligisten VfL Oldenburg. Auch ihre langjährige Clubkollegin Angie Geschke (34), die den VfL mit noch unbekanntem Ziel verlässt, könnte für Bundestrainer Henk Groener eine Kandidatin werden.