• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Sport Handball

WHV holt Ersatz mit Erstliga-Erfahrung

19.09.2019

Wilhelmshaven Die Drittliga-Handballer des Wilhelmshavener HV haben einen Ersatz für den verletzten Miladin Kozlina gefunden: Der WHV verpflichtete den Kroaten Domagoj Srsen als Abwehrchef. Der 28-Jährige, der in der Vorsaison noch beim Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf unter Vertrag gestanden hatte, unterschrieb in Wilhelmshaven bis zum Ende der laufenden Saison. „Er ist ein erfahrener Mann, der eine wichtige Rolle bei der ,Mission Wiederaufstieg’ spielen soll“, sagt WHV-Manager Dieter Koopmann über den 2,02 Meter großen Kreisläufer Srsen.

Kozlina hatte sich beim letzten Ligaspiel bei den Bergischen Panthern (32:18) nach einem Foulspiel die Schulter ausgekugelt und wird den Jadestädter mehrere Monate fehlen. Das nächste Spiel für den WHV ist die Heimpartie gegen GWD Minden II an diesem Samstag (19.30 Uhr).

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.