• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

WHV holt wichtigen Heimsieg

23.04.2019

Wilhelmshaven Ein Torfestival mit 69 Treffern und einen wichtigen Heimsieg des Handball-Zweitligisten Wilhelmshavener HV haben die 1129 Zuschauer in der Nordfrost-Arena 37:32 (20:16) gegen den TV Großwallstadt gesehen. Der Auftakt in diese Partie am Ostersamstag gegen den Konkurrenten um den Klassenerhalt gehörte Tobias Schwolow, der in den ersten acht Minuten vier Mal einnetzte. Seine Treffer fünf und sechs ließen dann auf sich warten, der bisher beste WHV-Torschütze wurde oft von der TVG-Deckung bearbeitet. Das eröffnete aber Räume für die rechte Seite, wo René Drechsler (7 Tore) und Außen Evgeny Vorontsov (10) groß auftrumpften.

Die Jadehandballer waren zudem auf der Torwartposition mit Dennis Doden (1. Halbzeit) und Angelo Grunz besser besetzt. Der WHV führte zeitweise mit sechs Toren (23:17/32. Minute), kam aber zehn Minuten vor Schluss noch einmal kurz in Bedrängnis (30:28). Aber Wilhelmshaven konnte sich auf „Heberkönig“ Vorontsov verlassen, der ein ums andere mal den Gästekeeper vernaschte.

Während WHV-Trainer Christian Köhrmann sich über den vierten Heimsieg in Folge freute, bilanzierte Gästecoach Florian Bauer: „Wir haben nur einmal geführt und sind sonst nur hinterhergelaufen. Wir konnten die Offensivpower des WHV nicht bremsen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.