• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball

WHV empfängt Vorletzten

22.09.2018

Wilhelmshaven Nach zwei ernüchternden Vorstellungen in Nettelstedt und Dormagen kann der Handball-Zweitligist Wilhelmshavener HV nun in zwei aufeinanderfolgenden Heimspielen für Entlastung und Punkte sorgen. An diesem Samstag (19.30 Uhr) ist der TV Hüttenberg zu Gast in der Nordfrost-Arena, eine Woche später kommt Eintracht Hagen an die Küste.

Erstliga-Absteiger Hüttenberg legte einen schwachen Start hin. Nach drei Spielen ist das Team mit 1:5 Punkten Tabellen-Vorletzter. WHV-Trainer Christian Köhrmann muss verletzungsbedingt auf Evgeny Vorontsov und Jan Josef verzichten, außerdem wechselte Lukas Kalafut vor wenigen Tagen zum Drittligisten SG VTB/Altjührden.


WHV-Spiel im Livestream   www.sportdeutschland.de 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.