• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

ROTES KREUZ: 248 Freiwillige kommen zur Blutspende

14.11.2006

HARPSTEDT HARPSTEDT/AK - Genau 45 Jahre ist es am heutigen 14. November her, dass Anneliese Holzner (damals noch Anneliese Witte) als erste überhaupt zur Blutspende in Harpstedt kam. Seither folgten den Aufrufen des DRK-Ortsvereins Harpstedt zu Blutspendeterminen mehr als 25 000 Spender.

Auch am vergangenen Freitag kamen wieder 248 Freiwillige in die Harpstedter Delmeschule, um mit etwas „Lebenssaft“ einen Beitrag zur Rettung anderer Menschen zu leisten – darunter zehn Erstspender. Und auch mehrere Jubilare konnte der DRK-Ortsverein begrüßen: So war die Delmenhorsterin Erika Reska in ihre alte Heimat gekommen, um hier zum inzwischen 50. Mal zur Blutspende zu gehen. Ebenfalls bereits 50-mal dabei waren Hubertus Ulbrich (Dünsen), Jürgen Ohlendorf (Harpstedt) und Frank Höfemann (Colnrade). Sogar schon zum 100. Mal auf der Spenderliege Platz genommen hatte Falko Witte (Großenkneten). Als Dank und Anerkennung erhielten die treuen Blutspender einen Präsentkorb oder einen Tankgutschein.

Unterdessen hat das Rote Kreuz in Harpstedt bereits die Blutspendetermine für das Jahr 2007 festgelegt: Geplant sind Aktionen etwa in zweimonatigem Rhythmus, und zwar jeweils freitags von 15 bis 20 Uhr am 2. Februar, 13. April, 22. Juni, 24. August und 9. November.

Dank sprach Sigrid Meyer im Namen des DRK-Ortsvereins allen aus, die im zu Ende gehenden Jahr Blut spendeten oder die als ehrenamtliche Helfer ihren Dienst leisteten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.