• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Wettbewerb: Beckelner Jugendfeuerwehr bei Mini-Olympiade vorn

15.09.2015

Horstedt Mit dem Sieg der Jugendfeuerwehr Beckeln endete am Sonnabend die Mini-Olympiade der Kreis-Jugendfeuerwehr Landkreis Oldenburg. Zum Abschluss fand das Spiel ohne Grenzen bei der Jugendfeuerwehr Prinzhöfte-Horstedt und Klein Henstedt in Horstedt statt. Die wurde unterstützt von den restlichen vier Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Harpstedt.

Rund um das Horstedter Feuerwehrhaus wurden zehn verschiedene kleine Kurzspiele aufgebaut. Zum Beispiel mussten die 25 Gruppen an einer Schreibmaschine auf Zeit einen Text ohne Fehler abschreiben, mit einem Fernglas Gegenstände aus einer Entfernung von 15 Metern erkennen oder mit Hilfe einer Mütze eine Zahnbürste aus einem Glas heben und in ein zweites Glas transportieren.

Um die Wartezeit zu verkürzen, wurde jede Station zweimal aufgebaut. Gegen 2 Uhr waren alle Spiele durch und die Siegerehrung stand auf dem Programm. Bei den A-Gruppen (10-14 Jahre) gewann die Gruppe eins der Jugendfeuerwehr Wildeshausen vor Großenkneten eins und Ganderkesee zwei den Wanderpokal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Altersgruppe B (10-18 Jahre) sicherte sich die Jugendfeuerwehr Beckeln zum dritten Mal nacheinander den Wanderpokal. Auf den Plätze zwei und drei folgten Bookholzberg eins und Wildeshausen zwei.

Die neu gegründete Kinderfeuerwehr aus Düngstrup nahm ebenfalls am „Spiel ohne Grenzen“ mit zwei Gruppen teil und bekam dafür ein kleines Präsent überreicht. Neben der Siegerehrung des „Spiel ohne Grenzen“ stand noch die Siegerehrung der Mini-Olympiade auf dem Programm.

Zu der Mini-Olympiade gehören unter anderem das „Spiel ohne Grenzen“, der Orientierungsmarsch, ein Sportwettbewerb und der Bundeswettbewerb. Sieger wurde in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Beckeln vor Ganderkesee auf Platz zwei, Colnrade auf Platz drei, Großenkneten auf Platz vier und Bookholzberg auf Platz fünf. Die zwei teilnehmenden Kinderfeuerwehren aus Düngstrup und Ganderkesee bekamen einen Gutschein für eine Eisdiele.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.