• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Bokelmann und FDP bilden Gruppe

28.10.2011

HARPSTEDT Im neuen Harpstedter Samtgemeinderat bilden FDP-Ratsfrau Elisabeth Akkermann und Einzelbewerber Horst Bokelmann eine Gruppe. Das hat Bokelmann am Donnerstag mitgeteilt. Diesen Zusammenschluss hatte es auf Flecken-Ebene in der ablaufenden Wahlperiode gegeben. „Alles einvernehmlich“, so Bokelmann über die Gespräche. Durch den Gruppenstatus sind die beiden Kommunalpolitiker in allen Fachausschüssen vertreten und erhalten zudem in einem Samtgemeindeausschuss mit acht Ratsmitgliedern (plus Samtgemeindebürgermeister Uwe Cordes) einen Sitz mit Stimmrecht. In den vergangenen Wahlperioden war der Samtgemeindeausschuss stets auf diese Größe aufgestockt worden, so Bokelmann, der als Gruppensprecher fungiert.

Akkermann übernimmt den Schul- und Sozialausschuss, Bokelmann den Feuerwehr- und Rettungsausschuss sowie den Bau-, Umwelt- und Planungsausschuss. Im Samtgemeindeausschuss sitzt Bokelmann, wobei je nach Thema aus den Fachausschüssen auch Akkermann die Gruppe vertreten wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.