• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Senioren-Union: Charlotte Diekmann bleibt an der Spitze

21.03.2012

HARPSTEDT Die Kirchseelterin Charlotte Diekmann steht auch in den nächsten zwei Jahren an der Spitze der Harpstedter Senioren-Union der CDU. Auf der Mitgliederversammlung im Hotel „Zur Wasserburg“ wurde sie von den 32 anwesenden, wahlberechtigten Mitgliedern erneut in ihrem Amt bestätigt.

An Diekmanns Seite gesellt sich künftig ein neuer Stellvertreter. Fred Büchau löst hier Gerhard Spaltner ab. Als Ehrenvorsitzender bleibe Spaltner dem Vorstand aber weiterhin verbunden, sagte die Vorsitzende. Als Schatzmeisterin fungiert weiterhin Ute Rhode. Als Beisitzer neu gewählt wurde Dieter Kieselhorst, der Leo Hoepfner ablöste. Diekmann dankte Hoepfner für seine zwölfjährige Vorstandsarbeit mit Blumen und einer Flasche Hochprozentigem. Als Beisitzer bestätigt wurden Annefried Meyer, Heinz Nienaber und Cord-Hilmer Isern. Als Kassenprüfer wurden Irmgard Spaltner und Walter Nüstedt gewählt. „Ich bin froh, dass sich für die frei gewordenen Posten neue Mitglieder gefunden haben, die sich für diese Arbeit interessieren“, sagte Charlotte Diekmann gegenüber der NWZ  erleichtert.

Zufrieden zeigte sich die Diekmann, die zu der Versammlung auch den Vorsitzenden der Kreis-Senioren-Unions, Günter Reise, begrüßen konnte, über die Mitgliederentwicklung: Den fünf verstorbenen und drei ausgetreten Mitgliedern stünden zehn Neueintritte gegenüber, so dass die aktuelle Mitgliederzahl auf 71 ansteigen konnte.

In ihrem Jahresbericht erwähnte Diekmann nicht nur die Veranstaltungen der vergangenen zwei Jahre, auch zwei Spenden konnten überreicht werden. Im Jahr 2010 bekam der Harpstedter Mädchenchor „AmaSing“ eine Zuwendung von 300 Euro. Ein Jahr später ging die gleiche Summe an die Jugendarbeit der Christophorus-Gemeinde in Aumund. Der Kontakt war über Pastor und Buchautor Ingbert Lindemann entstanden, den die Harpstedter Senioren-Union zu einer Lesung eingeladen hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.