• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Feuerwehr: Nächster Schritt in Richtung Gerätehaus

19.05.2020

Colnrade Der Baubeginn des neuen Gerätehauses der Feuerwehr Colnrade rückt näher: In der jüngsten Ratssitzung berichtete Planerin Franziska Lüders (Plankontor Städtebau) über den aktuellen Stand. „Wir befinden uns in der Mitte des Verfahrens“, sagte sie.

Zur Planung auf der 4000 Quadratmeter großen Fläche am Kieselhorster Weg seien keine unerwarteten Stellungnahmen eingereicht worden. Eine Bodenuntersuchung von Archäologen sei außerdem ohne Fund geblieben. Auch eine gemeindeeigene Ackerfläche für die Grünflächenkompensation wurde bereits ausfindig gemacht. Fest steht, dass die Anfahrt auf das Gelände über den Kieselhorster Weg erfolgen soll. Nur die Einsatzfahrten dürften in Richtung Kreisstraße erfolgen. Da sich der Streckenabschnitt außerorts befindet, soll eine Gefährdung weitestgehend ausgeschlossen werden. Bevor der Bau starten kann, steht aber zunächst noch ein weiteres Beteiligungsverfahren an. Die anwesenden Ratsmitglieder stimmten einstimmig für den Auslegungsbeschluss.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beschlossen wurde außerdem, dass die Straße im neuen Baugebiet künftig auch offiziell den Namen „Holtesche“ trägt.

Auch eine Spende über 1000 Euro wurde angenommen. Mit diesem Geld hat die Gemeinde einen neuen Rasenmäher angeschafft, der unter anderem für den Dorf- und Bolzplatz genutzt werden soll. „Er ist bereits im Einsatz“, berichtete Bürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann.

Sönke Spille Freier Mitarbeiter Lokalsport / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.