• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Schiebenscheeten Ii: Das 1. Rott nimmt begehrten Pokal entgegen

12.06.2017

Harpstedt „Der Rott-Pokal ist die zweitwichtigste Auszeichnung beim Bürgerschützenfest“, stellte Flecken-Bürgermeister Stefan Wachholder am Samstagabend auf dem Stein beim Koems in Harpstedt fest.

Zum Abschluss des Harpstedter Schiebenscheetens stand die Ehrung des besten Rotts an. Aber auch die gesellige Nachfeier des Festes über Pfingsten, die im Anschluss auf dem Koemssaal mit dem Konzert der Buchenberger Musikkapelle aus dem Allgäu eröffnet wurde.

Insofern machte es Wachholder nicht allzu spannend bei der Bekanntgabe des Rottpokal-Gewinners. Mit 141 Ringen schafften es Klaas Akkermann, Korporal Werner Kracke, Hartmut Bahrs, Claas Dräger, Peter Huntemann, Peter Hermann und Andreas Günnemann vom 1. Rott, den Pokal für ein Jahr zu übernehmen.

Der Vorjahressieger, das 2. Rott, lieferte beim Schießen 139 Ringe ab und belegte damit den letzten Rang. Das 4. Rott schaffte Platz drei, und Zweiter wurden die Mannen des 3. Rotts mit 140 Zählern.

Groß war der Jubel auf dem Koemsgelände, wo sich noch einmal die Bürgerschützen, das Volk sowie das Blasorchester, die Prager und die Gäste aus Buchenberg im Allgäu zum Aufmarsch versammelt hatten.

Im Anschluss rückten die Rotts zur Nachfeier auf den Koemssaal ein.

Das 3. Rott blieb draußen. Dessen Mitglieder ließen das Bürgerschützenfest im Lämmerkoven ausklingen, denn der Platz im Saal reichte nicht aus für alle.

Der eine oder andere lugte dann aber doch hin und wieder um die Ecke. So wie Offizier Peter Sparkuhl, der in echt bayerischen Lederhosen noch mal so richtig die Nachfeier genoss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.