• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
46 Millionen Euro für „Seute Deern“
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 39 Minuten.

Bremerhavener Wahrzeichen
46 Millionen Euro für „Seute Deern“

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Fünf Jahrzehnte Treue mit Ehrenmedaille honoriert

07.02.2017

Harpstedt Wahlen, Ehrungen und der Jahresrückblick standen am Sonntagnachmittag bei der Jahreshauptversammlung der Soldaten- und Schießsportkameradschaft (SSK) Harpstedt auf der Tagesordnung. 45 der insgesamt 96 Mitglieder hatten sich zu der Versammlung im Hotel „Zur Wasserburg“ eingefunden.

Bevor Vorsitzender Peter Rehberg den Tagesordnungspunkt Wahlen aufrief, erinnerte er an die Ausrichtung des Bundesschützenfestes für den Schützenbund Wildeshausen im Juni des vergangenen Jahres. Bei schönem Sommerwetter hatten sich die Vertreter der Mitgliedsvereine eingefunden, um ihre neuen Majestäten zu ermitteln.

Die Vorstandswahlen nahmen im Anschluss breiten Raum ein. Zur Wahl stand an diesem Nachmittag der stellvertretende Vorsitzende. Jürgen Meyer erhielt erneut das Vertrauen. Ebenso der erste Kassenwart Enrico Jung.

Eine Neuwahl wurde für den ersten Schießwart notwendig, da Arndt Wessel nach neun Jahren das Amt zur Verfügung stellte. In seine Fußstapfen trat Daniel Friedemann. Sein Stellvertreter bleibt Rüdiger Wolle.

Neu gewählt wurde auch der vierte Schießwart. Für den erkrankten Walter Daum übernahm Melanie Kleber die Funktion. Hannelore Niemann wurde für Manuela Jung neu in den Festausschuss gewählt.

50 Jahre in der SSK ist Robert Sackmann. Er erhielt die Ehrenmedaille samt Urkunde verliehen. Auf 40 Jahre bringt es Johann Witte. 30 Jahre hält Manfred Grosjean die Treue.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit zeichnete Rehberg Christa Fassauer, Anneliese Sudmann, Frank Büssenschütt, Gordon Popken und Günter Mahnke mit der Ehrennadel in Silber aus.

Auf 20-jährige Mitarbeit blickt Rüdiger Wolle zurück. Er erhielt die Urkunde und Ehrennadel für besondere Verdienste.

Zehn Jahre im Verein sind Ingrid Hellbusch und Barbara Tieke, fünf Jahre Melanie Kleber und Stefan Schötschel.

Auch einige Beförderungen nahm der Vorsitzende vor. Zum Leutnant wurden Melanie Kleber und Hannelore Niemann ernannt. Daniel Friedemann ist nun Oberleutnant und Heinz Wolle Major.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.