• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Arbeiter schwer verletzt – Hubschrauber landet auf A1

15.06.2018

Groß Ippener Ein Bauarbeiter ist auf der Autobahn 1 zwischen dem Dreieck Stuhr und der Anschlussstelle Groß Ippener schwer verletzt worden. Der Mann wurde laut Polizei am Donnerstag kurz vor 16 Uhr von Teilen eines Betondeckenfertigers eingeklemmt.

Ein Rettungshubschrauber landete auf der Fahrbahn in Richtung Osnabrück. Die Autobahn musste dazu zeitweise in beide Richtungen voll gesperrt werden. Auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Groß Mackenstedt und Brikum waren mit neun Fahrzeugen und 31 Kameraden im Einsatz.

Die Fahrbahn wurde laut Polizei um 16.37 Uhr wieder freigegeben. Wie es zu dem Arbeitsunfall kommen konnte, ermittelt nun die Berufsgenossenschaft Bau.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Berufsgenossenschaft

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.