Harpstedt - Über 165 Spenderinnen und Spender freute sich der DRK-Ortsverein Harpstedt am Freitagnachmittag bei der Blutspende in der Delmeschule in Harpstedt. Darunter waren vier Erstspender.

Besonders groß war diesmal die Anzahl an Wiederholungsspendern, die kleine Präsente des DRK-Ortsvereins entgegennehmen konnten. Spitzenreiter war Bernhard Fritsche mit seiner 160. Spende, gefolgt von Werner Mietzon (140. Spende), Karl-Heinz Dickmann, Frank Höfeman (beide 100. Spende), Horst Pussack, Lutz Wiegmann (beide 90. Spende), Axel Lücke (80. Spende), Anke Meyer-Jacob (75. Spende), Yvonne Tunkowski (40. Spende), Sascha Cordes, Volker Gerdes, Anja Möhlmann, Harald Wrede (alle 30. Spende), Sylvia Töllner (25. Spende), Juri Kirchgessner, Michaela Kleinert-Bagge, Jendrick Roth (alle 20. Spende) und Kerstin Bitter, Mareike Fösch, Stefan Schlömer sowie Angela Willms (alle 10. Spende).

Je ein Adventsgesteck konnten Spender Nr. 87, Hubertus Ulbrich, und Spender Nr. 127, Heinz Brinkmann, als Überraschungsgeschenk aus der Hand von Angela Willms entgegennehmen, die auch die letzte Blutspende in diesem Jahr organisierte. Gedankt wurde dem gesamten Serviceteam des DRK-Ortsvereins Harpstedt, das für das leibliche Wohl vor und nach der Blutspende sorgte.