• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Festnahme im Fall Lübcke  – Spuren ins rechte  Milieu?
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Regierungspräsident In Kassel Erschossen
Festnahme im Fall Lübcke – Spuren ins rechte Milieu?

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Auf Infostand folgen Vortrag und Exkursion

24.05.2019

Harpstedt „Insekten retten! – Das war am Donnerstagvormittag das Anliegen vieler Menschen auf dem Wochenmarkt in Harpstedt. Das gleichnamige Projekt das Nabu machte mit einem Infostand auf dem Marktplatz Station. Mehrere Interessierte kamen – teils auch, um sich für eine der angebotenen Garten-Beratungen einzutragen.

Das Projekt „Insekten retten!“ ist auf den Landkreis Oldenburg zugeschnitten. Es läuft bis Februar 2021, wie die Biologin Sandra Bischoff vom Nabu Oldenburg erklärte. Neben jeweils einem Infostand pro Kommune zählen Vorträge, Exkursionen und eben Garten-Beratungen zum Konzept. In Harpstedt findet der Vortrag am Mittwoch, 10. Juli, um 19.30 Uhr im Hotel zur Wasserburg statt. Die Exkursion folgt am Sonnabend, 13. Juli, um 10 Uhr ab Amtshof.

„Gold wert“ sei es, bei Infoständen von örtlichen Nabu-Mitgliedern unterstützt zu werden, sagte Bischoff. Auf dem Wochenmarkt taten dies Eva Heinke, Irmtraud Keppler, Erika Hollwedel und Andreas Mikutta.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.