NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

PFERDESPORT: Huder Stephan Geue deklassiert Konkurrenz

28.05.2008

HARPSTEDT Zwei Tage volles Programm hatte das Organisationsteam des Reitclubs Sport Harpstedt auf die Beine gestellt. Der Verein lud am vergangenen Wochenende zu seinem traditionellen Freilandturnier ein. Geboten wurde die gesamte Bandbreite der ländlichen Reiterei. Zu den sportlichen Höhepunkten gehörten Springen und Dressuren der Klasse M. Darüber hinaus umfasste das Angebot aber auch zahlreiche Nachwuchsprüfungen und Aufbauwettbewerbe für junge Sportpferde. Die Teilnehmer kamen aus den Landesverbänden Hannover-Bremen und Weser-Ems.

Eine starke Leistung zeigte der Huder Stephan Geue im finalen M-Springen. Als Routinier im Springsattel qualifizierte er sich ohne Probleme für das Stechen. Dort drehte er im Sattel von „Lagata“ auf. Ohne Fehlerpunkte zischte er in 34,95 Sekunden durch den Stangenwald. Dem hatte Fabian Kühl vom RV Leichttrab Wildeshausen nichts entgegen zu setzen. Mit fast fünf Sekunden Rückstand belegte er den zweiten Platz. Kühl benötigte im Sattel seines Pferdes „Aragon“ 39,01 Sekunden. Zusätzlich sicherte sich Kühl mit „Cool Classic“ noch den dritten Rang in dieser Prüfung.

In der zweiten Abteilung dieses Wettbewerbs setzte sich Marcell Müller vom RFV Harsum durch. Hier belegte Svenja Hempel vom RV Ganderkesee mit ihrem Pferd „Lanzelott“ den dritten Platz.

Im Dressurviereck hatte Birte Ahlers vom RV Höven die Nase vorn. Die Amazone hatte in der M-Dressur „Diamond Gold“ gesattelt. Gemeinsam beeindruckten sie durch eine harmonische Vorstellung und sicherten sich mit der Wertzahl 7,60 den Sieg. In einem weiteren Wettbewerb der Klasse M belegte RVG-Amazone Monika Warrelmann einen guten dritten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.