• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Schützen: Westermann ist „Kaiser“

05.09.2017

Kirchseelte Kirchseelte und Klosterseelte haben wieder einen Kaiser. Das meldet jetzt der dortige Schützenverein. Horst Westermann heißt der neue Regent – der sich beim Kaiserschießen des Vereins als König der Könige durchsetzte. „Souverän“ habe sich Westermann an die Spitze gesetzt und Titel samt Trophäe geholt, berichtet Pressewart Lübbo Bielefeld.

Kombiniert wurde der Wettbewerb mit einem Paarschießen. Hier sicherten sich Burkhard Geisler und Beate Büttcher den ersten Platz.

Als weiterer Wettbewerb stand wie in jedem Jahr die Vergabe des „Ortsteil-Wanderpokals“ auf dem Programm. Diese begehrte Trophäe ergatterte die Mannschaft „Holzkamp“, bestehend aus Klaus Stark, Burkhard Geisler, Beate Büttcher, Holger Wessels, Martin Grubert und Gudrun Stark.

Für alle Teilnehmer gab es darüber hinaus die Möglichkeit, ihr Können auf einem der Preisstände unter Beweis zu stellen. Begleitend zum Schießbetrieb konnten sich die Mitglieder an deftiger Kost vom Grillrost und einem Salat-Büfett gütlich tun.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.