• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

VERSAMMLUNG: Lob für die Jugendfeuerwehr

03.02.2006

HORSTEDT HORSTEDT/HH - Ehrungen verdienter Kameraden standen bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Prinzhöfte-Horstedt (die NWZ berichtete) im Blickpunkt. Gleich drei Mitglieder erhielten aus den Händen von Samtgemeindebürgermeister Uwe Cordes das Besitzzeugnis für das Niedersächsische Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft; das silberne Abzeichen steckte sodann Gemeindebrandmeister Peter Sparkuhl Hauptlöschmeister Johann Brinkmann, Hauptfeuerwehrmann Hans-Heinrich Stöver und Oberfeuerwehrmann Hans-Hermann Strodthoff an. Hauptfeuerwehrmann Heinrich Hövemann kann auf 50 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken und erhielt das entsprechende Abzeichen sowie die Urkunde des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen. Über Ernennungen bzw. Beförderungen freuten sich Jürgen Buchholz (jetzt Löschmeister), Tobias Wenke (Oberfeuerwehrmann) und Jannis Kirchhoff (Feuerwehrfrau).

Mit Stolz blickt die Wehr auf die vor zwei Jahren gegründete Jugendfeuerwehr Prinzhöfte-Horstedt und Klein Henstedt. Jugendfeuerwehrwart Jürgen Buchholz berichtete bei der Jahreshauptversammlung von erfolgreichen Teilnahmen der Mädchen und Jungen bei den Wettbewerben im Vorjahr. Zu den Höhepunkten 2005 gehörten die Durchführung der „Jugendflamme“(Stufe 1 und 2), die Abnahme der Leistungsspange, das Frühkonzert und das Kreiszeltlager in Otterndorf, wo es in der Gesamtwertung zu Platz vier reichte. Größter Erfolg aber war Platz drei beim „Concordia-Preis“ für die Jugendfeuerwehren auf Landesebene in Hannover, wie Buchholz herausstellte. Für 2006 sind die Teilnahme am Landeszeltlager in Wolfshagen/Harz, ein Seifenkistenrennen und eine Schrottsammelaktion geplant

Kevin Huppacz, Kimberly Rodowski, Susann Ideker und Tímo Stöver traten von der Jugendabteilung in die Reihen der Aktiven über und wurden mit Applaus aufgenommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Bürgermeister Herwig Wöbse lobte in seinem Grußwort die Jugendarbeit. Er berichtete von der Entscheidung, die Beschaffung dringend benötigter Zelte auf mehreren Schultern zu verteilen (die NWZ berichtete).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.