• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Kirche: Muster des Hasses beleuchtet

17.06.2017

Harpstedt „Muster des Hasses stören“ – das ist das Thema beim nächsten Abend zur jüdischen Religion am Donnerstag, 22. Juni, von 18.30 bis 20 Uhr im Alten Pfarrhaus, II. Kirchstraße 2 in Harpstedt. Als Referent wird Dominik Gautier, evangelischer Theologe an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, erwartet. Um Antworten auf die Frage zu finden, wie man Muster des Hasses stören kann, will Gautier über den Menschen als Ebenbild Gottes sprechen. Der Referent betrachtet auch, was Gottesebenbildlichkeit heute bedeuten kann, wenn Christen etwas gegen Hass in Kirche und Gesellschaft unternehmen wollen.

Der Themenabend wird organisiert von Lektorin Annette Grummt zusammen mit Annemarie Meyer und Britta Tiersch Böcker.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.