• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Ortsgruppe hofft auf neue Mitstreiter

03.01.2017

Harpstedt Die Harpstedter Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) „würde sich freuen, wenn sich noch weitere Mitglieder und/oder Naturschutzinteressierte für die Umwelt in unserer Gemeinde einsetzen würden“. Das meldet Sprecherin Eva Heinke nach dem jüngsten Treffen, bei dem eine Bilanz für 2016 gezogen wurde. Was 2017 unternommen wird, darum wird es beim nächsten Monatstreffen gehen. Der Termin: Mittwoch, 11. Januar, um 19.30 Uhr im Hotel „Zur Wasserburg“.

Die Ortsgruppe hatte 2016 ihre Vortragsreihe fortgesetzt mit den Themen „naturnahe Gartengestaltung“ und „Schleiereulen“. Darüber hinaus wurden geführte Wanderungen und eine Radtour unternommen. Ideen für dieses Jahr liegen bereits vor. Angedacht sind die Besichtigung eines Biohofes und eine geführte Radtour durch das Friedeholz.

Von der Bingo Umweltstiftung hatte die Ortsgruppe Vogelkästen erhalten. 20 Stück für die selten gewordenen Feldsperlinge wurden an Reiterhöfe abgegeben, 30 Stück für Baumläufer an Eigentümer alter Eichen.

Die Blühfläche neben der Hörstube, in die 2016 eine Mischung aus Sonnenblumen und Bienenweide eingesät wurde, soll weiter bearbeitet werden. Für den vorderen Bereich plant die Nabu-Ortsgruppe die Einsaat einer Blütenmischung, wie sie von den Wildeshauser Verkehrsinseln her bekannt ist.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.