• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Harpstedt

Ortslandfrauenverein stellt sich neu auf

10.03.2017

Harpstedt Novum beim Landfrauenverein Harpstedt-Heiligenrode: Der Verein mit seinen gut 600 Mitgliedern wird nun von einem Vorstandsteam, bestehend aus Kassenführerin, Schriftführerin und maximal neun weiteren Personen gleichberechtigt geführt. Der Vorstand verteilt die Aufgaben und Funktionen innerhalb des Teams. Eine entsprechende Satzungsänderung wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am Mittwochabend in der Harpstedter Gaststätte Charisma beschlossen.

Zuvor war das bisherige Vorstandsteam – Ursel Göbberd, die 17 Jahre im Vorstand wirkte, Astrid Lehnhoff (17 Jahre Vorstand), Heike Kastens und Angela Buchtmann (beide zehn Jahre im Vorstand) – verabschiedet worden. Die Kreislandfrauen-Vorsitzende Jutta Hohnholz würdigte die Arbeit des Teams. Als Überraschungsgast war Karin Plate (Tostedt) vom Niedersächsischen Landfrauenverband nach Harpstedt gekommen. Auch sie würdigte die Arbeit der Landfrauen vor Ort. Göbberd, Lehnhof und Kastens erhielten für ihre langjährige Tätigkeit die zweithöchste Auszeichnung des Landesverbandes, die „Silberne Biene mit grünem Stein“.

Astrid Lehnhof ging in ihrem letzten Jahresbericht noch einmal auf die vielen Aktivitäten der Landfrauen im Vorjahr ein. In diesem Jahr ist eine Reise nach Südpolen, verbunden mit einem Besuch der Städte Breslau und Krakau, geplant. Zudem stehen interessante Tagesausflüge an die Hamme, nach Warpe und Cloppenburg und Radwanderreisen zum Dümmer oder entlang des Ems-Radweges auf der Agenda.

Ihren ersten Kassenbericht im neuen Amt legte Claudia Dierks vor. Die Kassenprüferinnen bescheinigten ihr eine tadellose Buchhaltung. Als neue Kassenprüferin rückt Ilse Baumgarten nach. Zur neuen Schriftführerin wurde Annette Wöbse aus Beckeln gewählt. Sie übernimmt das Amt von Angela Buchtmann aus Groß Köhren, die zehn Jahre lang als Schriftführerin tätig war. Neue zweite Schriftführerin ist Heike Sanders aus Beckeln. Als weitere Beisitzerin unterstützt Regina Eiskamp aus Harpstedt die Vorstandsarbeit. Für die Mitglieder ändere sich mit der Satzungsänderung nichts.

Geehrt wurden die Ortslandfrauen Sonja Kieselhorst aus Groß Ippener und Edda Masemann aus Harpstedt. „Sie haben die Vorstandsarbeit mehr als zehn Jahre unterstützt“, erklärte Lehnhof. Feierlich verabschiedet wurden auch die Ortsvertrauensfrauen Heike Hacke, die 25 Jahre lang in Horstedt aktiv war, Anke Meyer-Jacob aus Kirchseelte nach 22-jähriger Tätigkeit, Angela Buchtmann aus Groß Köhren nach 19-jähriger Tätigkeit und Gisela Zawodny, die in Klein Köhren 14 Jahre lang als Ortslandfrau für kleine und große Dinge ansprechbar war. Mit einer Rose wurden die neu gewählten Ortslandfrauen Iris Wessels (Kirchseelte), Christa Sander (Groß Köhren) und Angela Meyer (Klein Köhren) begrüßt. Für Heike Hacke fand sich keine Nachfolgerin. Die Aufgaben in Horstedt übernehmen die übrigen Ortslandfrauen, hieß es.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.