• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Konzert: Beeindruckende Pianistin benötigt keine Noten

27.04.2016

Kirchhatten Der Name Andrianov hat einen besonderen Klang. Während Alexander Andrianov seit Jahren mit seinem St. Petersburger Vokalensembles „Harmonie“ das Publikum begeistert, verzaubert seine Tochter Vera Andrianova als blendende Pianistin die Musikfreunde mit Werken von Bach, Haydn, Chopin, Rachmaninow und Prokojew.

Jetzt gastierte die junge Russin zum zweiten Mal in Hatten. Die junge Künstlerin zählt zu den so genannten russischen Wunderkindern. Sie besuchte seit ihrem ersten Schuljahr eine Spezial-Musikschule. Wie die Hatter Kulturbeauftragte, Marianne Vieler-Bargfeldt, bei der Begrüßung im Rathaus erklärte, studierte die Künstlerin seit September 2012 Klavier am Konservatorium in St. Petersburg. Die Preisträgerin mehrerer internationaler Musikwettbewerbe wechselte am 1. Oktober 2014 an die Musikhochschule in Hannover.

Michael Busch aus Sandkrug, Bruder der durch Erkrankung verhinderten Moderatorin Andrea Andrianova, führte das Publikum durch das Programm, das mit einem Stück von Carl Philipp Emanuel Bach eröffnet wurde. Janneke Hünger (Hude) begleitete mit der Querflöte. Es folgten Werke von Sergei Rachmaninov, Frédéric Chopin und Ludwig van Beethoven, Claude Debussy und Johannes Brahms.

Beeindruckend: Vera Andrianova spielte alle Werke des mehrstündigen Konzertes ohne Noten. Mit begeisterndem Applaus verdienten sich die Konzertbesucher mehrere Zugaben der Künstlerin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.