• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Bilanz: Größte Senioren-Union kommt aus Hatten

24.02.2017

Streekermoor Die Senioren-Union Hatten hat langjährige Mitglieder geehrt. Gemeinsam mit dem Kreisvorsitzenden Günter Reise ehrte Vorsitzender Rudolf Johanning Helga und Alfred Windeler sowie Helga und Alfred Düßmann (20 Jahre Mitgliedschaft). Werner Osterloh erhielt eine Urkunde für 15 Jahre, Wilfried Finke für 10 Jahre in der Senioren-Union.

Zur Jahreshauptversammlung hatte zuvor Johanning im Gesellschaftshaus Ripken in Streekermoor auch Ernst Korth aus Vier und Marschenlande begrüßt. Korth stellte das Ziel einer Ausflugsreise am 31. Mai in einem Bildervortrag vor.

Nur geringe Veränderungen haben sich nach den Vorstandswahlen ergeben. Ein Zeichen, dass die mit 95 Mitgliedern stärkste Senioren-Union des Landkreises Oldenburg mit der Arbeit ihres Vorstandes sehr zufrieden ist. Einstimmig wurden Rudolf Johanning als Vorsitzender und Alfred Windeler als Stellvertreter in ihren Ämtern bestätigt. Ohne Gegenstimmen wurden auch Marianne Rehling als Schriftführerin und Hildegard Schaumberg als Kassenführerin gewählt. Nachdem Werner Otte aus gesundheitlichen Gründen nicht erneut als Beisitzer kandidierte und in Anerkennung seiner langjährigen Mitarbeit im Vorstand geehrt wurde, stellte sich Günther Kohrs zur Verfügung. Er wurde wie die bisherigen Beisitzer Gerold Menkens, Bernhard Collin und Hilda Wilder einstimmig gewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum plattdeutschen Theaternachmittag mit Kaffee und Kuchen geht es mit dem Bus am Sonntag, 5. März, nach Neuenwege. Hier sind noch Anmeldungen bis zum 28. Februar möglich. Dies gilt auch für die Fahrt in die Vier und Marschlande.

Die Fahrt zur Bingo-Umweltlotterie nach Hannover am Sonntag, 29. Oktober, ist dagegen bereits ausgebucht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.