• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Streeker Landfrauen schnüren großes Programmpaket

14.12.2017

Hatterwüsting Der Landfrauenverein Streek präsentiert an seinem Neujahrsempfang am Freitag, 12. Januar, 18 Uhr einen bekannten Gast. Der bekannte Autor und Moderator Gerd Spiekermann wird die Zuhörer im Hotel Meiners in Hatterwüsting unterhalten. Der Neujahrsempfang richtet sich nicht nur an Vereinsmitglieder, sondern auch Partner, Freunde und Interessierte. Anmeldungen sind noch bis zum Samstag, 16. Dezember, durch Überweisen (16 Euro pro Person) möglich. Die nötigen Informationen gibt 1. Vorsitzende Marianne Rehling, Telefon  04481/1392.

Für das kommende Jahr haben die Streeker Landfrauen bereits ein umfangreiches Programm zusätzlich zu den „Dauerbrennern“ – Nordic Walking (montags, 9.30 Uhr Wald-Parkplatz Bahnhof) und Boulen (dienstags, 15 Uhr, Bürgerpark) geplant. Zusammen mit dem Neujahrsempfang stehen 20 Termine fest. Hier eine kleine Übersicht:

Am Mittwoch, 14. Februar, 15 Uhr kommt der Verein zu seiner Jahreshauptversammlung zusammen. Gewählt werden eine Vertrauensfrau, außerdem Vertreterinnen für Reise- und Kulturangelegenheiten sowie für die Fachausschüsse.

Vom 13. bis 20. März wird eine Flugreise nach Madeira angeboten.

Thema eines Frauenfrühstücks am Samstag, 24. März, lautet „Ambulanter Hospizdienst“. Beginn ist um 9 Uhr im Hotel Meiners.

Am Donnerstag, 12. April, starten die Landfrauen um 8.30 Uhr vom Auvers-le-Hamon-Platz zu einem Tagesausflug mit Schifffahrt zum Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven. Ein Abstecher beim Friesland-Porzellanwerk in Varel ist Teil des Programms.

Eine Drei-Tages-Tour nach Schleswig-Holstein findet vom 20. bis 22. April statt. Einen Monat später machen sich die Frauen zu einer Muttertags-Radtour auf. Los geht es am 12. Mai um 9 Uhr auf dem Auvers-le-Hamon-Platz.

Die Filmkomödie „Willkommen bei den Hartmanns“ wird am Dienstag, 29. Mai, 19.30 Uhr beim Kinoabend in der Ev. Kirche in Sandkrug gezeigt. Das erste Halbjahr geht mit zwei Fahrten zu Ende. Am 1. Juni, 12 Uhr bricht der Verein zu einer Halbtagesfahrt nach Ahlhorn auf, wo eine Algenfarm besichtigt wird. Am 14. Juni, 6.30 Uhr, startet ein Bus zu einem Tagesausflug in die Vier- und Marschlande bei Hamburg.

Nach der Sommerpause geht es am 29. August mit einer Halbtagesfahrt zum Tag der Gärten weiter. Ebenfalls fest eingeplant ist die aktive Teilnahme der Streeker Landfrauen beim Sandyfest, 1. und 2. September. Das Landfrauencafé im „Pfefferkorn“ zählt stets zu den beliebtesten Angeboten des Sandkruger Festes.

Der Oldenburger Schlossgarten ist am 12. September das Ziel einer Fahrrad- bzw. Bustour. Am 27. September, 15 Uhr erzählt Mariska Stuiyt (Jade/Sehestedt) im Hotel Meiners von „Indien einmal anders“.

Am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, unterstützen die Landfrauen ein Geschäftsjubiläum in Hatterwüsting. Floristische Anregungen für den Herbst und Winter gibt es am 25. Oktober im Hotel Meiners. Dort findet am 7. November auch eine Käse- und Weinverkostung statt.

Weihnachtlich geprägt sind die drei letzten Termine: eine Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt in Münster (29. November), der eigene Stand auf dem Sandkruger Weihnachtsmarkt (9. Dezember) und die gemütliche Weihnachtsfeier für die Vereinsmitglieder.

Werner Fademrecht
Hatten
Redaktion Wardenburg
Tel:
04407 9988 2731

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.