• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Außergewöhnliche Ansichten der Natur

28.02.2019

Kirchhatten So nah wie Jan Ole Weidert (24) kommen die wenigsten Menschen Wildtieren in der Natur. Ein junger Fuchs reckt seinen Hals, sein wacher Blick mustert neugierig den Fotografen und damit automatisch auch die Betrachter des Bildes.

Hätte der Sandkruger das Foto mit einer großen Brennweite geschossen, der Fuchs hätte sich ganz anders verhalten. Tatsächlich waren es nur fünf Meter, die der 24-Jährige von dem Tier entfernt atemlos im Gras lag. Bei seinen Streifzügen durch die Natur gehört ein Tarnanzug genauso zur Ausrüstung wie eine Kamera (Canon 5 D Mark IV) und mehrere Objektive. „Manchmal schauen die Leute schon komisch, wenn sie mich so sehen“, lächelt er.

Kraftvolle Wildschweine, vorsichtige Rehe, die Poesie der Bäume – all das ist im Hatter Rathaus noch bis zum 12. April auf beeindruckenden Fotografien zu sehen und scheint zum Greifen nah. Stellvertretender Bürgermeister Wilfried Witte eröffnete am Dienstagabend im Beisein vieler Gäste Weiderts allererste Ausstellung.

Jan Ole Weidert ist in Bremen aufgewachsen, absolvierte die Schule in Worpswede und lebt mittlerweile in Sandkrug. Vor neun Jahren entdeckte er während eines Praktikums die Faszination des Fotografierens. Der gelernte Mediengestalter arbeitet mittlerweile als Produktfotograf. In seiner Freizeit findet er viele lebendige Motive in der Natur – viele direkt vor der Haustür in Sandkrug, Oldenburg und Umgebung.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.