• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Cityfest: „Wilder Bulten“ will Wardenburger Lichterumzug aufmischen

24.08.2018

Kirchhatten Ein alter Kremserwagen, ein Ziel – und über 20 Helfer. So in etwa lassen sich die Bemühungen von zahlreichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammenfassen, die auf einem Hof in Kirchhatten seit zwei Monaten an einem alten Wagen bauen, um ihn fit zu machen für den Lichterumzug des Wardenburger Cityfests an diesem Freitag.

Der Wagen gehört seit einigen Jahren vier Freunden: Luka Backhus, Mirco Petermann, Mario Fiedler und Michael Pörtner. „Seit wir 16 sind, fahren wir bei den vier großen Umzügen hier in der Umgebung mit. Das ist schon speziell, aber macht immer noch einfach richtig viel Spaß“, freut sich der 23-jährige Luka Backhus schon auf den Lichterumzug.

Um den Wagen „Wilder Bulten“ – also wilder Haufen – richtig aufzumotzen, treffen sich viele Freunde zwischen 15 und 25 Jahren mindestens dreimal wöchentlich abends. „Der Lichterumzug ist von allen Umzügen am aufwendigsten, weil die ganze Elektrik eingebaut werden muss. Nur dann macht der Wagen richtig was her“, erklärt Backhus. Aber auch bei den Umzügen in Hatterwüsting, Achternmeer und Neuenwege ist der wilde Kirchhatter Haufen regelmäßig dabei.

Wenn der Wagen fertig ist, passen etwa 40 bis 45 Leute rein, schätzen die vier Eigentümer. „Dann ist es reell kuschelig“, sagt Backhus lachend.

Imke Harms Reporterin / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.