• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Corona-Epidemie: FDP: Kreisverkehrplanung in Kirchhatten aussetzen

28.03.2020

Kirchhatten Die FDP-Ratsfraktion macht sich in einem aktuellen Antrag dafür stark, das derzeit laufende Planfeststellungsverfahren für einen Kreisverkehr am Marktplatz in Kirchhatten und das Verbindungsstück zum sogenannten Werkstattplatz auszusetzen. Zu einem späteren Zeitpunkt, nach den Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie, sollte in den Ratsgremien erneut über das Vorhaben entschieden werden, meinen die Liberalen.

Die FDP Hatten sei überzeugt davon, dass mit den durch die Bundesregierung vorgenommenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens ein ordnungsgemäßes Planfeststellungsverfahren und die damit verbundene öffentliche Beteiligung nicht möglich sei, so Ortsverbandsvorsitzender Stephan Möller. Vielmehr sollte das Verfahren neu angegangen werden. „Aus unserer Sicht wäre es ein gutes Zeichen, Tempo aus dem Prozess zu nehmen. Das Dorf ist in dieser Thematik gespalten. Die Menschen haben aktuell andere Sorgen.“

Ginge das Verfahren jetzt weiter und würde dies zu einer Entscheidung so oder so führen, wäre der Eindruck, man habe sich die Corona-Krise zunutze gemacht, nicht zu vermeiden, warnen die Liberalen.

Der Landkreis Oldenburg selbst hat mit einer Verlängerung der Auslegungsfrist für das Planfeststellungsverfahren reagiert. Aufgrund der vorhandenen Ausnahmesituation wird die Zeit der Auslegung für die Planunterlagen um zwei Wochen verlängert.

Die Planunterlagen liegen demnach noch bis zum Dienstag, 7. April, im Rathaus der Gemeinde Hatten, Hauptstr. 21, zur Einsicht aus. Aufgrund der vorhandenen Beschränkungen zum Betreten des Rathauses bittet die Verwaltung um eine vorherige Terminabsprache bei Rathausmitarbeiter Frederik Kapels, Telefon  04482 922-262, Mail Kapels@Hatten.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.