• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Alles für die junge Generation

21.11.2018

Kirchhatten Beim Bummellaternenumzug und sogenannten Herbstschießen standen in Kirchhatten kürzlich ganz die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt. Wie Bernd Peters berichtet, konnten Schützen ab einem Alter von acht Jahren ihr Können zeigen.

Beim Examensschießen durften Kinder bis zum zwölften Lebensjahr mit Lichtpunktgewehren und Jugendliche mit dem Luftgewehr schießen. Wer älter als 14 Jahre war, schoss dagegen mit dem Kleinkaliber auf 50 Meter Entfernung um Medaillen, Anstecknadeln und Preise.

Die Auswertung ging am Nachmittag rasch von der Hand, denn: „Die Schießanlagen sind alle elektronisch und der gesamte Stand ist nach längeren Umbauten auf den neuesten Sicherheitsstandard umgerüstet“, so Peters.

Um 18.30 Uhr begann dann der Bummellaternenumzug mit musikalischer Begleitung des Spielmannszuges durch den Ort. Trotz der niedrigen Temperatur machte eine große Anzahl an Kindern und Eltern mit. Anschließend gab es warme Getränke und die von allen erwartete Siegerehrung.
Die Ergebnisse:  Jami Weber und Lena Grotelüschen erhielten eine silberne und eine bronzene Anstecknadel.
 Josephine Brumund erhielt die goldene Examensmedaille. Sie wurde vom Präsidenten des Schützenbundes Huntestrand, Thomas Stoyke, persönlich überreicht.
 Den Schülerpokal gewann Merle Schwarting.
 Beim Generationspokal – hierbei treten ein Elternteil und ein Kind gemeinsam an – rangen 16 Mannschaften um den Pokal. Am Ende siegten Anke und Antje Hohnholt.
 Grund zur Freude hatte auch Sarina Reich. Ihr beim Schützenfest in die Luft entlassener Ballon flog am weitesten: 166 km bis nach Lippstadt. Insgesamt waren acht Karten zurückgekommen. Für alle acht Gewinner gab es einen Preis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.