• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

CDU: Mehr als drei Jahrzehnte politisch aktiv

14.03.2008

KIRCHHATTEN Für mehr als 30-jährige Mitgliedschaft im Gemeindeverband der Hatter CDU wurden am Mittwochabend auf der Jahreshauptversammlung im Hotel „Zum Deutschen Hause“ Herbert Lueken und Dieter Wolken geehrt. Sie erhielten vom Vorsitzenden Manfred Huck sowie dem neuen Landtagsabgeordneten Ansgar Focke Urkunden und Ehrennadeln überreicht. Beide waren zwei Legislaturperioden im Rat der Gemeinde Hatten, Lueken auch im Kreistag. Dr. Johann Vollmers wurde für seine zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. Für den gleichen Zeitraum werden Martina Brüggemann, Werner Thies und Günther Lütje sowie für 20 Jahre Dr. Jens Stüben und Horst Völkel die Auszeichnungen noch überreicht bekommen.

In seinem Jahresrückblick streifte Huck alle für Hatten bedeutsamen Felder der politischen Arbeit von der Veräußerung der Kläranlage, der Flächennutzungsplanänderung bezüglich der Sandabbauflächen und Sanierung/Neubau von Sportstätten bis hin zur Sanierung von Schulen und Rathaus sowie der aktuellen Diskussion der Ortsentwicklung von Kirchhatten. Zu diesem Thema äußerten sich auch Bürgermeisterin Elke Szepanski und Prof. Carola Becker von der Fachhochschule Oldenburg, die jetzt mit der Erarbeitung eines Leitbildes unter einer breiten Mitwirkung der Bürgerschaft beauftragt ist und die Konzeption und Realisierung von Projekten dem Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt vorschlagen wird. Dafür war ihr auch das Meinungsbild der Hatter CDU wichtig und sie sagte zu, in ihren Überlegungen auch einen Korridor für eine mögliche Ortsumgehung vorzusehen.

Anschließend legte Ratsherr Jens Büsselmann seine Vorstellung zur Verbesserung der Sporthallenkapazitäten dar und informierte über ein Konzept, das die Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) den Fraktionen zur Diskussion zugeleitet hat.

Der neu gewählte Landtagsabgeordneter Focke bedankte sich bei der Hatter CDU für die intensive Unterstützung im Wahlkampf, die wesentlich mit dazu beigetragen habe, dass er mit 25 Jahren als jüngster Abgeordneter das Direktmandat gewonnen habe. Hier sehe er jetzt seine besondere Verantwortung seinem Wahlkreis gegenüber. Focke erhält durch die Mitwirkung an einem Film die besondere Gelegenheit, in kürzester Zeit detailliert die Verwaltungsstrukturen kennen zu lernen. Die Hatter CDU freute sich über eine Einladung zu einem zweitägigen Besuch nach Hannover.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.