• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Ehrenamt: Nachwuchs übernimmt Verantwortung

28.01.2014

Sandkrug Die Jugendfeuerwehr besitzt eine große Bedeutung, wenn es um den Nachwuchs für die Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Hatten geht. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung deutlich durch die lange Reihe der Ehrengäste.

Jugendfeuerwehrwart Mark Seemann begrüßte im Sandkruger Feuerwehrhaus Gemeindebrandmeister Reiner Schröder, Kreisjugendfeuerwehrwart Werner Mietzon, den Gemeindejugendfeuerwehrwart Gerhard Scholz, Ortsbrandmeister Jürgen Dallmann und die stellvertretende Bürgermeisterin Gabriele Müller sowie Ausschussvorsitzende Petra Schütte-Lange. Die Gäste unterstrichen in ihren Grußworten den Wert der Nachwuchsarbeit durch die Kinder und Jugendlichen.

Wenn andernorts der Abgang der Mitglieder bedauert werden, teilte Seemann in seinem Jahresrückblick erfreut mit, dass sechs Übertritte in die aktive Wehr erfolgt waren – eine Bestätigung für das Erreichen des Ausbildungsziels. Unter den derzeit 17 Mitgliedern befinden sich drei Mädchen. Sieben Neuaufnahmen haben den „Mitgliederverlust“ wieder ausgeglichen. Da aber auch Austritte zu verzeichnen waren, hofft die Jugendwehr auf weitere Mädchen und Jungen, die das Rüstzeug zur Brandbekämpfung und Lebensrettung erlernen wollen und Lust auf ein vielfältiges Freizeitangebot – Besuche des Kletterwaldes, Teilnahme an einem Zeltlager – haben.

Erste Schritte demokratischer Abläufe werden bei der Jugendwehr ebenfalls geübt. So bestimmten die Mitglieder in Abstimmung mit Janik Wilder ihren Jugendsprecher und Vertreterin Mirja Maczewski. Zur Getränke- und Kassenwartin wurde Antonia Sump gewählt (Vertreter Tobias Schneider). Silas Gercken und Stellvertreter Jonas Rogge sind im Festausschuss aktiv.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.