• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Peter Franz regiert die Schützen im Jubiläumsjahr

19.09.2005

MUNDERLOH MUNDERLOH/PB - Wer steht im kommenden Jahr, wenn der Schützenverein Munderloh sein 50-jähriges Bestehen feiert, an der Spitze des Königshauses? Die von den Grünröcken mit Spannung erwartete Antwort gab der stellvertretende Vorsitzende Boris Kay am vergangenen Sonnabend beim festlichen Königsball im Landgasthof Brüers. Unter dem Applaus der Untertanen lüftete er das Geheimnis um die neuen Majestäten: Peter Franz wurde die Königskette umgehängt. Als Adjutanten stehen ihm Edo Fiedler und Hergen Wieting zur Seite. Zur Schützenkönigin wurde Erika Fiedler auserkoren, die als Adjutantinnen Tochter Kerstin Fiedler und Ute Tönjes erhielt. Timo Stickens wurde als Jugendkönig proklamiert und wird von seinen Adjutanten Timo Brünjes und Tobias Spannhake begleitet.

Komplettiert wird das Munderloher Königshaus durch Kaiserin Karin Osterloh und Kaiser Peter Spannhake. Bereits am 11. September war Kay Wilken als Kinderschützenkönig mit seinen Adjutanten Marven Ahrens und Maren Osterloh proklamiert und unter den Klängen des Kirchhatter Spielmannszuges in einem Bummellaternenumzug nach Hause in den Munderloher Westweg geleitet worden.

Neben der Bekanntgabe der Ergebnisse des Königsschießens stand auch die Übergabe der Plaketten und Pokale im Mittelpunkt. So konnte Boris Kay Hartmut Düßmann zum Sieg beim Schießen um die Familie-Franz-Plakette gratulieren. Düßmann lag mit 48 Ringen knapp vor Sabine Hillen (48) und Monika Suhrkamp (46). Den Glückspokal gewann Torsten Irrgang (84 Ringe) vor Hartmut Düßmann (739) und Hergen Wieting (71).

Bei den Kinderwettbewerben lag Laura Stickens bei der Edo-Fiedler-Plakette mit 46 Ringen vor Michele Wieting (45) und Kay Wilken (45). Beste im Schießen um die Reiner-Menkens-Plakette war Franziska Osterloh mit 46 Ringen vor Kay Wilken und Christoph Barkemeyer (beide 42).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.