• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Trauer um Helmut Renken

30.07.2019

Sandhatten Die Gemeinde Hatten trauert um Helmut Renken (10. März 1931 bis 23. Juli 2019). Der Sandhatter ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Helmut Renken war mehr als 52 Jahre lang Mitglied der SPD und gehörte 23 Jahre lang dem Rat der Gemeinde an. Er engagierte sich u.a. im Bildungsbereich, Verkehrswesen und dem Brandschutz und Rettungswesen. 1997 erhielt er für seine besonderen Verdienste eine Auszeichnung durch den Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund. Mehr als 20 Jahre lang prägte der Sandhatter den VdK-Ortsverband Kirchhatten als dessen Vorsitzender und war zuletzt Kreisehrenvorsitzender.

Die Trauerandacht beginnt am Mittwoch, 31. Juli, um 14 Uhr in der Andachtshalle auf dem Parkfriedhof in Oldenburg. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.


Online kondolieren unter   www.nwztrauer.de 

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.