• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Team baut auf Hilfsbereitschaft

30.04.2019

Sandkrug Gut drei Wochen lang steigt noch die Spannung: Welche Aufgabe wird die Landjugend Hatten für ihre 72-Stunden-Aktion gestellt bekommen? Die Antwort auf diese Frage werden die jungen Frauen und Männer erst am Donnerstag, 23. Mai, wissen. Um 18 Uhr wird sich dann ein bis dato geheimer Agent zu erkennen geben und auf dem Hof Backhus (Speckmannsweg 16 in Sandkrug) die gemeinnützige Aufgabe verkünden, die die Landjugendgruppe in drei Tagen und Nächten bewältigen soll.

Fest steht nur, dass sie durch die Aktion einen bleibenden Wert für das Dorf schaffen wird. Vielleicht wird die Landjugend einen Spielplatz renovieren. Oder einen Grillplatz anlegen. Oder Ortsschilder bauen.

Organisationstalent nötig

„Die Landjugend Hatten nimmt dieses Jahr zum ersten Mal an der 72-Stunden-Aktion teil und freut sich schon auf die Teilnahme“, so Vorstandsmitglied Rieke König. Um die Aufgabe zu bewältigen, braucht die Landjugend nicht nur eine große Portion Einfallsreichtum, Spontanität, Organisationstalent und handwerkliches Know-how – sie braucht auch die Mithilfe der Dorfgemeinschaft, ist sie sich sicher. Jede Form der Unterstützung könne zum Gelingen der Aufgabe beitragen. „Sowohl finanzielle als auch sachliche Spenden werden gerne entgegen genommen“, so König. Die Landjugend arbeite mit anderen Vereinen und Sponsoren Hand in Hand und jeder Mitbürger sei herzlich eingeladen, die jungen Leute während der Aktion tatkräftig zu unterstützen. „Toll wäre es, wenn diese Aktion zu einem Event werden würde, bei dem das ganze Dorf mitmacht.“

Das Abschlussfest mit Übergabe und Präsentation der Aufgabe findet am Sonntag, 26. Mai, um 18 Uhr statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen gibt die Landjugend per Mail (landjugend-hatten@web.de).

Neues Vorstandsteam

Seit diesem Monat hat die Landjugend einen neuen Vorstand. Das Team setzt sich zusammen aus Luka Backhus (1. Vorsitzender), Anneke Backhus (1. Vorsitzende), Jonathan Schmidt (stellvertretender Vorsitzender), Kersten Backhus (Kassenwart), Sarah Warfelmann (Schriftwart), Jasmin Stöver (Eventmanagement) und Rieke König (Öffentlichkeitsmanager). Den neuen Festausschuss bilden: Sören Spille, Florian Brumund, Svenja Stöver, Jasmin Stöver, Marten Dölling, Mirco Börner, Carolin Köhler und Melina Simon.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.