SANDKRUG - Ganz im Zeichen der bunten und vielgestaltigen Kürbisfrüchte steht wie alljährlich zum Herbstbeginn wieder das Kürbisfest mit Staudenmarkt am kommenden Sonntag, 11. Oktober, auf dem Auvers-le-Hamon-Platz in Sandkrug. Der Aufbau beginnt um 7 Uhr, das Kürbisfest endet um 17 Uhr.

Die vom Gewerbe- und Handelsverein (GuHV) Sandkrug-Streekermoor-Hatterwüsting organisierte Veranstaltung ist zu einem beliebten Treffpunkt für Kürbisfreunde geworden. An zahlreichen Ständen werden Produkte zur Verköstigung angeboten oder Möglichkeiten gezeigt, die farbenfrohe Frucht als Dekoration in Haus und Garten zu verwenden.

Auch Ortrud und Hartmut Wiemer sind begeistert vom heutigen Speisekürbis und bieten neben Kürbissuppe auch Kürbisbrote und -Brötchen mit Kürbis-Marmelade sowie Kürbiskuchen an.

Ebenso wurde an die Kinder gedacht, die im Heu herumtollen oder ihr Geschick beim Ausschnitzen von Halloween-Masken und Laternen zeigen können.

Auch für Gartenfreunde lohnt sich ein Bummel über den Festplatz, um nach Pflanzen und Stauden für den Garten Ausschau zu halten oder überzählige Gewächse anzubieten und zu tauschen.